Aktuelles

Vierfacher CDU-Erfolg bei Bürgermeisterwahlen am 06. September

Thomas Mey 1

Krauß kandidiert erneut

Krauss Alexander 14112019 Iha  0410 20X30

Regionale Fleischvermarktung stärken

Alexander Krauss Cdu Bundestagsabgeordneter

Fördermittel für schnelles Internet

Alexander Krauss Cdu Bundestagsabgeordneter

Alexander Krauß begrüßt Schüler nach USA-Aufenthalt wieder in der Heimat

Termin Mit Florian Fregin Austausch Schueler Aus Aue

SAB ermöglicht Soforthilfe über PDF-Formulare

Ipad 820272 1280

Coronavirus - Gemeinsam die Ausbreitung verlangsamen

Coronavirus

Ab Montag unterrichtsfreie Zeit an Sachsens Schulen

Frank Polten erneut zum Vorsitzenden der CDU Annaberg-Buchholz gewählt

Frank Polten Quelle Ines Escherich

Alexander Krauß, MdB, zum Koalitionsvertrag: Das Erzgebirge profitiert

Dsc01838
    27.10.2020
    Foto 2

    Virtueller Weihnachtsmarkt ist super Idee

    Pressemitteilung Virtueller Weihnachtsmarkt ist super Idee Schwarzenberg, 27. Oktober 2020. CDU-Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß hat den Start des virtuellen erzgebirgischen Weihnachtsmarktes am 1. November begrüßt. "Für unsere erzgebirgischen Hersteller ist dies gerade in der Corona-Zeit eine perfekte Option, um die Volkskunst an den Mann und die Frau zu bringen", sagte Krauß. Die Corona-Pandemie erfordere besondere Ideen. Diese sei mit dem Internet-Weihnachtsmarkt gefunden. Veranstalter des virtuellen Weihnachtsmarktes ist die Dregeno, die Genossenschaft der Volkskunsthersteller aus Seiffen.

    01.10.2020
    Krauss Alexander 14112019 Iha  0410 20X30

    30 Jahre Wiedervereinigung - Blühende Landschaften entstanden

    Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (CDU) hat das 30jährige Jubiläum der Wiedervereinigung als einen Grund zum Feiern bezeichnet. "Im Osten sind wirklich blühende Landschaften entstanden", sagte Krauß. Das gelte nicht nur für das ehemalige Wismutgebiet um Bad Schlema. Alle Innenstädte und Dörfer seien saniert worden. "Aus aschgrauen Städten sind farbenfrohe geworden", sagte Krauß.

    29.09.2020

    Sachsen fördert Ehrenamt

    Alexander Krauß MdB Annaberg- Buchholz- Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (CDU) ruft Vereine aus dem Erzgebirge dazu auf, sich für das kommende Jahr am Ehrenamtsförderprogramm »Wir für Sachsen« zu beteiligen. Ehrenamtliche Helfer könnten bis zu 40 Euro pro Monat erhalten. Voraussetzung ist, dass ehrenamtliche Mitarbeiter 20 Stunden pro Monat Dienst tun. "Mit der Förderung sollen zum Beispiel Fahrtkosten gedeckt werden, die durch das Ehrenamt entstehen", sagte Krauß. Bislang sei der Erzgebirgskreis der Landkreis, mit den meisten geförderten Freiwilligen. Bis zum 31. Oktober können Vereine, Verbände, Kirchen sowie Städte und Gemeinden Anträge einreichen. Gefördert wird das Engagement zum Beispiel in den Bereichen Soziales, Kultur, Sport, Umwelt und Gesellschaft. Die aktuellen Antragsunterlagen zum Programm sowie Förderhinweise finden sich unter www.ehrenamt.sachsen.de/foerderprogramm-wir-fuer-sachsen.html 23. September 2020.#

    29.09.2020
    2020 10 24 Volleyballturnier Ju Ana Anzeige Web

    Einladung zum 12. Annaberger Volleyballturnier des RPJ Sachsen e.V. und der Jungen Union Annaberg

    Liebe Freunde der Jungen Union Annaberg, herzlich laden wir Sie am 24. Oktober 2020 in die Silberlandhalle zum 12. Volleyballturnier des RPJ Sachsen e.V. und der Jungen Union Annaberg ein. Alle notwendigen Informationen entnehmen Sie bitte dem Ankündigungsschreiben. Anmelden können Sie sich unter (post@ju-sachsen.de).

    28.09.2020
    Foto Kpt 25 09 2020

    CDU Erzgebirge wählt neuen Vorstand

    Frank Vogel bleibt für zwei weitere Jahre Vorsitzender der CDU im Erzgebirge. Der 63jährige Landrat des Erzgebirgskreises erhielt 96% der Stimmen. Die drei Stellvertreter des Vorsitzenden sind die Landtagsabgeordneten Rico Anton und Ronny Wähner sowie der Fraktionsvorsitzende der CDU im Kreistag des Erzgebirges und Bürgermeister von Amtsberg Sylvio Krause. Folgende weitere Personen wurden gewählt: Schatzmeisterin: Jane Polten Mitgliederbeauftragter: Stephan Weinrich Beisitzer (in alphabetischer Reihenfolge): Thomas Colditz, Eric Dietrich, Daniela Findeisen, Ruben Gehart, Robert Götzel, Andreas Haustein, Carmen Krüger, Frank Seidel, Johanna Stampfer, Tom Unger, Andre Vago, Uta Windisch. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewählten.

    26.09.2020
    Img 20200929 Wa0009

    CDU Annaberg-Buchholz stark im Kreisvorstand der CDU Erzgebirge vertreten

    Mit Jane Polten und Robert Götzel ist die CDU Annaberg-Buchholz stark im neuen Kreisvorstand der CDU Erzgebirge vertreten. Bei der Wahl zum neuen Kreisvorstand der CDU Erzgebirge wurde Jane Polten erneut zur Kreisschatzmeisterin gewählt. Die 31-jährige Kommunalwirtin (SKVS) übt das Amt der Schatzmeisterin bereits in der zweiten Legislatur aus. Durchsetzen konnte sich ebenfalls Robert Götzel, der zum ersten Mal als Beisitzer in den Kreisvorstand gewählt wurde.

    22.09.2020
    2020 09 22 Eroeffnung Schulhofspielplatz Oelsnitz

    Eröffnung Schulhofspielplatz Grundschule Neuwürschnitz

    Eröffnung des neuen Schulhofspielplatzes der Grundschule Neuwürschnitz. Der Spielplatz konnte mit Mitteln der Stadt Oelsnitz, des Freistaates Sachsen und mit Unterstützung des Schulfördervereins realisiert werden.

    18.09.2020
    Foto: Stadtverwaltung Oelsnitz

    Besuch des Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgeb. mit Staatsministerin Barbara Klepsch

    Gemeinsamer Besuch des Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgeb. mit Staatsministerin Barbara Klepsch.

    17.09.2020
    Schulen

    Landtag gibt rund 68 Mio. Euro für Schulhausbau frei

    Heute gab der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages rund 68 Millionen Euro für moderne Schulen frei! Davon fließen rund 48,6 Millionen Euro aus dem Zukunftssicherungsfonds nach Chemnitz, Leipzig und Dresden sowie weitere 20 Millionen Euro in den ländlichen Raum aus dem Coronabewältigungsfonds.